Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

                                         Springe

                    Jagdschloss Springe 

                 30. April bis 02. Mai

                        " venatum ire "  

                           ( Auf die Jagd gehen )  

                 Historische & Mittelalter - Spektakel

  Altes GebäudeAltes GebäudeDas Schloss entstand zwischen 1838 und 1842 unter anderem nach Plänen von G. F. L. Laves als Jagdhaus für die hannoversche Königsfamilie. Hofjagdbezirk war der Saupark, der nach einem Gerichtsurteil gegen den König 1835 wegen Wildschadens mit einer Mauer umgeben werden musste. Auch nach 1866 gab es alle zwei Jahre Hofjagden, besonders Kaiser Wilhelm II. kam gern hierher.

Das Mittelalter - Spektakel findet innerhalb der ummauerten Gartenfläche des Jagdschloss-Parkes statt.

Gaukler, Krämer, Beutelschneider, Musiker, Feuerspucker und Lager auf dem Weg in die Ferne machen an diesem Wochenende hier Rast.

               Der Scharlatan

 

 

 

                                                   Gaukler

 

   Lagerküche               Aus dem Orient            Edler Weine   

                                                 

 

                       Musiker                            

              Gilbert

 

 

 

     Suppenküche

 Bäckerei

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                Lagerleben 

 Hau den Lukas

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten:

Freitag d. 30. April     14.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Samstag d. 01. Mai    11.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Sonntag d. 02. Mai     11.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Eintritt 5,00 Euro

 

 

______________________________________________________________________

______________________________________________________________________

______________________________________________________________________

 

                                      Wunstorf             

                                                        In den Ellen

                                          13. - 16. Mai

                    " Zweirad - Festival "  

                                  ( mit Live-Musik und Kleinkunst )

Wunstorf ist eine Stadt und selbständige Gemeinde in der    Region Hannover in Niedersachsen. Die über 40.000 Einwohner leben nur wenige Autominuten von der Landeshauptstadt Hannover entfernt.

 

Das Pfingstwochenende wird zum großen Treffen aller Zweiradbegeisterten.

Die Festwiese an der Westeraue, nur wenige Schritte von der Innenstadt, verwandelt sich an diesem Wochenende zum Eldorado des " Zweirades ".

Infostände zur Sicherheit, Ausrüstung, Ausflugstouren, und alles rund um das Zweirad wird hier zu finden sein.  Radroutenplaner Hessen 

  Kostenloses Foto zum Thema: motorradfahrer, radfahrer

Es wird ein Treffen für Jung & Alt, Familie, Gruppen aber auch Einzelfahrer. Auf der Riesen Fläche gibt es für alle Platz. Jede Gruppe erhält seinen eigenen Bereich.

Zweirader per Pedes, mit E-Antrieb genauso wie das Moped und das schwere Motorrad.

Alle sollen sich hier wohlfühlen.

Fahrradfahrer, ideal für Familien oder kleine Gruppen können jeden Tag eine  " Spaßrallye " fahren. Für 5,00 Euro können sie einen " Fahrplan " erwerben und ihre Eigene Rallye fahren. Hier geht es nicht um Geschwindigkeit sondern um das Lösen von Aufgaben usw..

Am Himmelfahrtstag sind die Motorrad-Fahrer eingeladen an der großen          " Ausfahrt " Wunstorf- Steinhude- Hagenburg - Bokeloh - teilzunehmen.

Gemeinsames Anlassen ist um 14.00 Uhr in Wunstorf.

Am Sonntag gibt es die große Ausfahrt der Fahrräder nach Steinhude und zurück.

Ebenfalls am Sonntag findet der " Fahrrad-Floh-Markt " statt. Hier kann jederman alles aus Keller und Garage anbieten was irgendwie mit dem Fahrrad zu tun hat oder einfach nur überflüßig ist. Nur 5,00 Euro kostet eine Tapeziertisch. Es ist ein reiner Privatflohmark, keine Neuware.

Der große Bier & Weingarten mit den Essenständen ist für die Versorgung da und Musiker sorgen für die richtige Stimmung.

Das Parken ist auf den ausgewiesenen Flächen kostenlos. Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten:

Himmelfahrt, Donnerstag 13. Mai  11.00 Uhr bis 22.00 Uhr

                      Freitag d.    14. Mai  15.00 Uhr bis 22.00 Uhr

                      Samstag d. 15. Mai  11.00 Uhr bis 22.00 Uhr

                      Sonntag d.  16. Mai  11.00 Uhr bis 19.00 Uhr